Wendepunkt Fortbildungszentrum


Um Kindern und Jugendlichen das Aufwachsen in einem förderlichen und gewaltfreien Umfeld zu ermöglichen, müssen pädagogische und psychosoziale Fachkräfte befähigt sein, die soziale Kompetenz der Heranwachsenden sowie die Erziehungskompetenz von Eltern gezielt zu fördern und im Zweifelsfall zum Wohle des Kindes professionell einzugreifen.
Aus diesem Grund engagiert sich der Wendepunkt seit vielen Jahren in der Fort- und Weiterbildung von Fachkräften aus dem Bildungssektor, der Jugendhilfe sowie dem Gesundheitswesen.
Seit 2013 werden diese Aktivitäten im Wendepunkt Fortbildungszentrum gebündelt.

Unsere Angebote

Wir bieten verschiedene Fortbildungsformate aus insgesamt acht Themenbereichen an:

  • Bindung und Resilienz
  • Familiale und Häusliche Gewalt
  • Gewaltprävention und Schule
  • Kindeswohlgefährdung
  • Qualitätsentwicklung
  • Sexualpädagogik / Sex. Missbrauch
  • Täterarbeit
  • Traumapädagogik

Unsere Workshops (halber Tag) ermöglichen einen schnellen Einstieg in das Thema und den Erwerb handlungspraktischer Basiskompetenzen.

In unseren Seminaren (ein- bis zweitägig) vermitteln wir darüber hinaus relevantes Hintergrundwissen und gehen auf die individuellen Bedürfnisse der Seminarteilnehmer/innen ein.

Unsere modularisierten Fortbildungen (ab drei Tagen) dienen dem Erwerb fundierter theoretischer Kenntnisse sowie praktischer Fähigkeiten und ermöglichen den Auf- bzw. Ausbau eines speziellen fachlichen Profils, das neue berufliche Perspektiven ermöglicht.

Mit unseren Coachings wiederum bieten wir eine längerfristige, professionelle Unterstützung an, die zu Zufriedenheit und Entlastung im Berufsalltag beiträgt.

Darüber hinaus veranstalten wir in regelmäßigen Abständen größere Fachtage.

Unsere Fortbildungsangebote 2018/2019

WFZ-Angebote 2019.pdf (617,9 kB)

Ansprechpartner

Dennis Blauert
Dipl. Sozialarbeiter
Tel. 04121-47573-66
Mail: info (at) wendepunkt-fortbildung.de